Globetrotter: passionate jester and catalyst for change

I am a passionate jester and catalyst for change in large organizations, providing 20 years of experience to drive changeability through and with the people, not for them.
Interactions with people from about 70 nations while working in 50 countries show: mutual respect, appreciation and mindfulness are universal prerequisites to even think about change.

In meinen über 20 Jahren Tätigkeit als Veränderungsmanagerin (systemische Beraterin, Change Manager, Projektmanagerin) habe ich in 50 Ländern gearbeitet, mit Menschen aus über 70 Nationen. Dabei ging es in meinen Aufgaben und Aufträgen immer darum, etwas zu gestalten das alle verstehen, aktzeptieren und umsetzen können.

Mein Fokus war und ist also nicht, wie bei vielen interkulturellen Trainings, die Unterschiede zu verstehen, sondern die Gemeinsamkeiten zu finden. Daraus habe ich eine Erkenntnis gewonnen:

Respekt - Achtsamkeit - Wertschätzung

Das sind die drei universellen Haltungen anderen Menschen gegenüber, die unabhängig von Herkunft, Ausbildung, Kultur, Geschlecht oder Religion die Basis für eine gute und effiziente Zusammenarbeit bilden.

Nur auf dieser Basis gelingt die Kommunikation, die gemeinsame Veränderung ermöglicht.

Klicken Sie hier um zur mobilen Webseite zu gelangen